Leben ist mehr...


Die Sommerhitze per Feuerlöscher bekämpfen? Schön wär’s in diesen heißen Tagen.
Dann allerdings lieber mit einer ordentlichen Portion kühlem Wasser aus dem Schlauch. Einen Schlauch gab es bei der kürzlich absolvierten Brandschutzübung des Bereichs Garten- und Landschaftspflege in Bischleben zwar nicht. Gelöscht wurde trotzdem – und zwar mit einem Feuerlöscher auf dem Betriebsgelände der Gartengruppe in Erfurt-Bischleben. Möglich machte diese Brandschutzübung die Firma „Minimax“, die dafür extra mit einem Löschmobil anrückte. Der Hintergrund ist ein ernster: Auch im Christophoruswerk sind regelmäßige Brandschutzübungen Pflicht, erläutert Ulrike Hufnagl, Leiterin des Bereichs Garten- und Landschaftspflege im Christophoruswerk. Und außerdem: Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, mal einen echten Feuerlöscher in Gang zu setzen!


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.