Leben ist mehr...


Sehr geehrte Elternvertreter/-innen,
 
ich bitte Sie diese Informationen, soweit möglich, an die Eltern ihrer Klassen zu verteilen. Bitte informieren Sie mich, wenn Sie zu einzelnen Eltern keine Kontaktmöglichkeiten haben!
 
Wie Sie sicher schon den Medien entnommen haben, werden ab Dienstag alle Schulen und Kindergärten in Thüringen geschlossen. Da falsche Nachrichten im Umlauf sind (z. B. eine Mail aus Schleswig-Holstein, die eine Schulschließung ab Montag bekannt gibt), bitte ich Sie, sich ausschließlich auf der Internetseite des Bildungsministeriums zu informieren. 
 
 

Bitte benutzen Sie diesen Link zur Seite des Thüringer Bildungsministeriums.

 
Ich erwarte bis Montag genaue Informationen zur Umsetzung der Schulschließung, vor allem zur Regelung der „Notfallbetreuung“ und werde Sie dazu zeitnah informieren. Hierzu gibt es einen engen Austausch mit dem Schulträger.
 
Weiterhin habe ich die Mitarbeiter*innen der Schule heute in einer Mail gebeten, Aufgaben und Ideen für die Schüler*innen zu sammeln und diese am Montag mitzugeben. Ziel ist es, sich auch zu Hause mit (schulischen) Aufgaben zu beschäftigen und die Langeweile etwas abzumildern. Ebenso sollten am Montag unbedingt notwendige Gegenstände, Materialen und Hilfsmittel mit nach Hause genommen werden. Bitte schreiben Sie in die Pendelhefte, welche Gegenstände, Materialen und Hilfsmittel wichtig sind.
 
Bitte achten Sie strikt auf die heute im Elternbrief erläuterten Regeln des Bildungsministeriums. Schüler*innen dürfen auch am Montag die Schule nur besuchen, wenn keinerlei Erkältungssymptome vorliegen!
 
Gerne können Sie mich bei Rückfragen kontaktieren. Es ist wichtig, dass wir alle gemeinsam die Verbreitung des Coronavirus eindämmen! Insofern hoffe ich auf Ihre Unterstützung bei der Umsetzung der, durch den Freistaat Thüringen angeordneten, Schulschließung.
 
Mit freundlichen Grüßen
Dr.  Martin Degner
Christophoruswerk Erfurt gemeinnützige GmbH
Schulleiter