Leben ist mehr...


Große Freude in der Christophorus-Schule: Schulleiter Dr. Martin Degner konnte gestern vom Lions Club „Meister Ekkehard“ einen Scheck über 2500 Euro  entgegennehmen. Damit soll der Kauf einer Pflegeliege für einen schwer behinderten Schüler finanziert werden. Das Geld stammt aus dem Erlös des Glühwein-Verkaufs der Mitglieder des Lions Clubs in der Adventszeit im zurückliegenden Jahr in Erfurt. Insgesamt wurden bei der Festveranstaltung in der Christophorus-Schule Schecks über 28.350 Euro übergeben. Neben der Schule selbst wurden der Rollstuhlbasketballverein  „RSB Thuringia Bulls“, der Kindergarten St. Bonifatius in Erfurt-Hochheim, das Albert-Schweitzer-Kinderdorf, der Family Club Erfurt und viele andere Vereine und Initiativen bedacht. Danke dafür!


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich stimme zu!