caritas logo diakonie logo

Tagesstätte "Regenbogen"

 

Tagesstruktur für Menschen mit psychischer Behinderung

 

Michaelisstraße 18 | 99084 Erfurt
Ansprechpartnerin: Katharina Piehler
Telefon: 0361-60 05 094
Fax: 0361-60 05 051
E-Mail: tagesstaetten(at)christophoruswerk.de

 

Außenstellen:

  • Moskauer Straße 114 | 99091 Erfurt
    Telefon: 0361 78980-230
    Fax: 0361 78980-235
  • Am Hügel 14a | 99084 Erfurt
    Telefon: 0361 6005-090
    Fax: 0361 6005-091
  • Am Rabenhügel 31 | 99099 Erfurt
    Telefon: 0361 6005-478
    Fax: 0361 6005-476

 

Aufgabe und Ziel


In unserer Tagesstätte möchten wir gemeinsam mit den Tagesstättenbesuchern Wege für eine neue persönliche Alltagsbewältigung suchen.

Unsere Unterstützung zielt dabei

 

  • auf den Aufbau einer individuell angepassten Tagesstruktur,
  • auf eine soziale Integration in eine Gemeinschaft,
  • auf Stärkung und Training verlorengegangener Fähigkeiten sowie
  • auf die individuelle Förderung der vorhandenen Fähigkeiten.


Außerdem geben wir Hilfestellung bei der Gestaltung eines den veränderten Fähigkeiten angepassten Lebensplanes.

Inhalt und Angebote


Zur Vorbereitung der Aufnahme in die Tagesstätte führen wir mit den Interessenten ein Gespräch, in dem wir über Inhalte und Strukturen der Tagesstätten informieren.
Wir bieten die Möglichkeit, durch einen einwöchigen ›Schnupperkurs‹, Einblick in die Tagesangebote zu gewinnen.
Bei einer positiven Entscheidung der Interessenten erfolgt die Antragstellung, bei der wir selbstverständlich Unterstützung geben.

Mit kontinuierlichen Angeboten möchten wir gemeinsam mit den Besuchern eine angemessene Tagesstrukturierung und ein inhaltsreiches Leben in unserer Tagesstätte gestalten.

Immer wiederkehrende Elemente sind u.a.

  • der Morgenkreis,
  • gemeinsame Mahlzeiten,
  • Musiktherapie,
  • Theater-, Kino- und Ausstellungsbesuche,
  • sportliche Betätigung, Ausflüge, Wanderungen,
  • gemeinsame Freizeiten, Feste und Feiern.


Darüber hinaus gibt es thematische Gesprächsangebote, die sich an den Interessen der Besucher orientieren.

Ein wichtiger Bestandteil der Tagesgestaltung in unserer Tagesstätte sind die vielseitigen Arbeits- und Beschäftigungsangebote.
In einem umfangreichen handwerklichen Kreativbereich können sich die Besucher in unterschiedlichen Fertigkeiten ausprobieren (z.B. Malen, Seidenmalerei, Web- und Flechtarbeiten, Floristik, Textilgestaltung, Arbeiten mit Holz, Ton, Speckstein und anderen Naturmaterialien).
Außerdem gibt es noch die Möglichkeit, im Hauswirtschaftsbereich individuell abgestimmte Kenntnisse zu sammeln (z.B. Kochen, Backen, Waschen, Bügeln).

Besucher

Aufnehmen können wir Menschen mit psychischen Erkrankungen/seelischen Behinderungen, die

  • Sozialhilfeempfänger sind oder
  • Erwerbsunfähigkeitsrente beziehen.


Die Aufnahme bedarf der Zustimmung durch den örtlichen Sozialhilfeträger.