caritas logo diakonie logo

Fachkräftefortbildung im Bereich der Inklusiven Bildung

fortbildungDrei Pädagogische Fachkräfte der Christophorus-Schule schließen erfolgreich Pilotkurs ab. Gemeinsamer Unterricht und Fördereinheiten werden an Förderschulen durch Lehrkräfte sowie pädagogisches Personal gesichert.

Drei pädagogische Fachkräfte der Christophorus-Schule – Danny Spangenberg, Ina Nitsche und Christoph Lumplecker - konnten sich jetzt über die erfolgreiche Teilnahme an einem Pilotkurs zur Fachkräftefortbildung im Bereich der Inklusiven Bildung freuen.

 

Die zweijährige Fortbildung wurde vom Bildungsinstitut J.Falk in Weimar-Holzdorf durchgeführt und umfasste 50 Theorie- und 40 Praxistage. Ziel der Fortbildung ist die Vermittlung von inklusionspädagogischem Fachwissen und sonderpädagogischer Handlungssicherheit.

Am 08.12.2017 erhielten die Teilnehmenden ihre Abschlusszertifitkate. Dr. Degner, Schulleiter der Christophorus-Schule in Erfurt, appellierte anlässlich der Abschlussveranstaltung an sie, weiterhin mutig zu sein und das gelernte Wissen umzusetzen. Das Projekt wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

certi