caritas logo diakonie logo

Ausstellung „Mein Leben in Gotha“

Mehrere Wochen langen haben Bewohner des St. Josef-Haus in Gotha-Sundhausen ihre Lieblingsplätze und -räume in Gotha fotografiert: die rot-weiße Straßenbahn, den Supermarkt oder den Blick aus dem Fenster. Unter dem Titel „Mein Leben in Gotha“ ist so eine ganz besondere Ausstellung entstanden, die anlässlich des Sommerfestes der Einrichtung am 20. Mai 2017 ab 11 Uhr in der Siedelhofstraße 1 in 99867 Gotha-Sundhausen feierlich eröffnet wird.

 

Die Ausstellung steht in Verbindung mit der Caritas-Kampagne „Zusammen sind wir Heimat“ und stellt Momentaufnahmen aus der Heimat der Bewohner des St. Josef-Hauses dar. „Das Besondere an dieser Ausstellung ist, dass die Bilder nicht aus einer Hand und nicht mit einem ‚Draufblick‘ fotografiert wurden, sondern Eindrücke aus der Perspektive und aus der Hand von Menschen mit einer geistigen Behinderung festhalten“, erklärt Einrichtungsleiter Martin Hahn. Sie geben Einblick in die Lebens- und Gedankenwelt dieser Menschen, sollen zum Dialog anregen und Barrieren abbauen.

 

Die Ausstellung wird anlässlich des Sommerfestes unter dem Motto „Lass die Sonne in dein Herz“ eröffnet. Zu den weiteren Programmpunkten an diesem Tag gehören Auftritte des Fanfarenzugs aus Waltershausen und der Tanz- und Ballettschule Drewlo, Fahrten mit der Pferdekutsche, eine Kaninchenausstellung, eine Herzblattshow und ein Flohmarkt. Wir freuen uns über alle, die mit uns feiern!

certi